SSG und MFR – Was ist den das?

Also SSG steht für SeriesStreamGrabber, und MFR steht für MultiFileRename/r.

Sind die Namen nicht selbsterklärend genug?
Nun gut. Also SSG, mein neuestes Tool, liest alle Video Links zu Serien auf Serien Streaming Seiten aus. Damit kann man also ganz einfach die Videolinks zu allen Episoden und Staffeln jeder beliebiger Serie „ziehen“ (herrausfinden), um diese dann leicht herunter zu laden.

Das Projekt ist etwas komplexer als das durchschnittstool, aber ich habe es schon fleißig in Verwendung, und andere könnten soetwas vlt auch nützlich finden.

Hier mal ein Video:

Offizielle Webseite gibt es noch nicht, wird aber noch demnächst hinzu kommen. Das Tool funktioniert eigentlich recht einfach… Starten, zwei Checkboxen anhakerln und dann nur mehr die Links der Serien kopieren die man herunterladen möchte.

Im Tool geht automatisch ein neues Fenster auf in dem man noch Staffel und Episode wählt, alles auf automatisch stellt und startet.

Ob man die links gleich kopieren lässt oder später bleibt jedem selbst überlassen, aber in Verbindung mit JDownloader ist die erste Variante effizienter.

Das zweite Tool, was vor dem entstanden ist, entstand auch aus einem Bedürfnis herraus das durch die Serien entstanden ist… Dateibenennung.

Dateien sind beim Download oft unterschiedlich benannt. Um die ins selbe Layout zu bringen habe ich früher viel Zeit aufgewendet, jetzt ziehe ich nur mehr per Drag & Drop neue Dateien ins Programm, das benennt die um, und ich kann sofort weiter arbeiten.

Auch hier gibt es ein kleines Video, aber am besten einfach selbst probieren. Offfizielle Webseite: http://www.m86.at/projekt-mfr.html

Feedback wäre toll =)

Man liest sich

 

 

Share: