Habe Ende letzter Woche mein erstes Schulprojekt gestartet, genannt SPG. Ob es wirklich Sinn macht oder Verwendung findet weiß ich nicht, habe jedoch schon erstes positives Feedback erhalten.

Daraufhin habe ich etwas Zeit investiert und mal ein Konzept erstellt, kann man sich HIER anschauen (GoogleDocs).

Da das ganze zumindest über Zeit doch ein recht komplexes Projekt wird, möchte ich es evtl auch gleich als Referenz anführen, sofern nicht andere in die Entwicklung beitragen wollen/können. Aber der Aufwand ist überschaubar und die Wahrscheinlichkeit gering jemand zu finden, also mach ich es mal bisher wie meine eigenen Projekte.

Dazu wird es relativ offen was ich wann wie mache, und wieviel Zeit ich circa investiere. Vlt zeichne ich die Entwicklung auch auf, mal schauen.

Wie viel Zeit ich bisher investiert habe weiß ich nicht genau, aber ich schätze mal es werden so mindestens um die drei gewesen sein.

Wie die Idee zum Projekt bzw das Projekt selbst entstanden sind ist im aktuellen GoogleDocs Konzept verankert, für alle die es Interessiert wie die erste Version vom Konzept ausgesehen hat, gibt es HIER zu sehen.

Heute bis 22:00 Uhr lasse ich mir noch Zeit, dann werde ich das vorerst letzte Mail mal an alle Mitschüler schicken.. Im Laufe der Woche gehen die ersten Demo Templates online, und im Hintergrund sollte dann schon programmiert werden.. 😉

Ich schätze am Wochenende hab ich genug Zeit und hoffentlich Motivation um das mal zu programmieren, dann gibts auch da schon was zu sehen/testen. Aber spätestens in zwei Wochen sollte ich was testbares haben.

Das Projekt ist eigentlich nur Schulintern, aber ich werde Kurserstellern die Möglichkeit geben Kurse auch Public zu machen, damit man sie ohne Account sehen kann. Ansonsten wird es wohl nur per Schulmail gehen, also nur für Schüler. Evtl kann es ja später mal zu einer großen Wissensdatenbank/Austauschplattform werden, aber vorerst soll es mal für den Austausch Schulinternet Unterlagen dienen. Und zum Testen bzw trainieren der Skills 😉

Vielleicht wird es so ein Projekt auch gespiegelt für alle User im Netz geben, falls mir ein guter Name für so eine Plattform einfällt.

Ziel ist eine Art free-Version von Video2Brain zu werden, nur mehr Text und Bildlastig statt Videos. Also Schüler die Video2Brain auf SPG (Projektname) übersetzen bekommen… weiß noch nicht was, aber wäre toll wenn dann jemand soetwas macht.

Für die erste Version sollte die Entwicklungszeit vlt 3-10 Stunden betragen, also evtl gibts ja auch schon früher was zu sehen. Ist aber leider Motivationssache, und ich bin extrem faul… Und Zeitmanagement liegt mir auch nicht. Aber ich werde berichten wenns was neues zu sehen gibt.

Vorerstmal nur hier im Blog, kA ob den wer liest, aber hier führe ich mal ein Entwicklungstagebuch, und diesmal ist der Projekttitel „SPG“.

Ich hoffe ich kann schon bald was neues berichten 🙂

Man liest sich

PS:

Dev Videos:
https://www.youtube.com/playlist?list=PLUwr_INCMTFRO-Kr4lYcj-mjW9UY3pc31

Facebook Page:
https://www.facebook.com/spgm86/

Konzept:
https://docs.google.com/document/d/1frrv4x5SHYiDeHS34yA0U-OVv4rMDp7u1wd4p0g4RC0/edit?usp=sharing

Hier gehts zum nächsten Eintrag zum SPG Entwicklungstagebuch

Share: