Nur so nebenbei bemerkt.. ^^

Wurde am 12. nach der Schule am Heimweg von nem Auto angefahren. Linkes Sprunggelenk gebrochen und paar andere Kleinigkeiten…

Liege noch immer mit Gips zuhause und langweile mich die meiste Zeit zu Tode. Gegen die Langeweile hab ich ein neues Projekt angefangen, mein erstes Projekt für die Schule.. SPG..

Viel bla bla.. naja wollte nur los werden warum ich jetzt länger nichts geschrieben hab… War nicht so einfach. Und in ein paar Wochen steht mir eine noch unbestimmt lange Reha bevor.

Autolenkerin hat nicht auf die Straße geschaut und mich ungebremst am Schutzweg erwischt. Schuldfrage ist somit geklärt 😀 Der Flug war echt cool, die Landung tat nicht weh, doch die Tage und Wochen danach waren Schmerzen, schlimmer als je zuvor. War es gewöhnt bei zu starken Schmerzen in Ohnmacht zu fallen, da wars leider nie der Fall. Aber inzwischen gehts wieder.. Bin zwar noch sehr unmobil und weitere Strecken gehen nur mit dem Rollstuhl, aber es könnte schlimmer sein. Hatte sehr viel Glück bei dem Unfall..

Und in nem Jahr kann ich mit Schmerzensgeld rechnen, da kann ich dann das kaputte Equipment ersetzen. Loool… na ich hoffe nicht… Naja egal, nicht so wichtig.

Ich beschäftige mich weiter mit dem Schulprojekt, da hab ich gerade Bock drauf und das ist gute Ablenkung. Jetzt mal auf Deutsch umschreiben…

Share: