SPG Entwicklungstagebuch – Datenbank und CMS

Datenbank, User-System und CMS stehen heute am Plan.
Es hat sich richtig viel getan in letzter Zeit. Zwar nicht so viel Zeit investiert, aber wirklich viel weiter gebracht. Fortschritte kann man Live auf spg.m86.at sehen, einfach Login, so wird das Dashboard aussehen. Konzept hab ich nochmal um recht viel Text erweitert, ganz am Ende. Und ein neues Bild, wie die DB jetzt ausschaut. Lange wird das Login ohne Eingaben nicht mehr funktionieren, nur falls es nicht mehr funktioniert 😉 Dann halt reggen.

Da hat sich auch wieder recht viel verändert, paar Sachen umgestellt, bissl mehr dazu, ..

Darstellung von Kursen ist so weit fertig, nur Datumsformatierung fehlt noch und Typerkennung.. Aber vorerst gibts nur Kurse. Man wird es einstellen können und es wird gespeichert werden (Ob Kurs, Material (Download) oder Test).

Es gibt zwar schon Registrierung und Login, aber noch keine Überprüfung oder sonstwas… das kommt jetzt dran. Und anderer Kleinkram zum Usersystem, dann den Content vom Template in die DB eintragen und…
Naja .. UI fürs UCP wäre echt wichtig. Und Upload usw… So viel noch zu tun.

Mag nicht jemand mithelfen? 🙂
Naja, muss sagen alles in allem bin ich zufrieden, von der Idee zum Konzept zur ersten Demoseite in unter 2 Wochen. Und bis die Plattform steht sind es auch nur mehr wenige Wochen! 😀

Da ich wohl dieses Semester die Schule nicht weiter besuchen werde, wird die Plattform wohl für alle Emailadressen zugänglich sein. Aber für @spengergasse.at wird es Bonus geben oder so. Oder aber Credits bei Reg nur für Spengergassen User.. Bzw andere nur 50-100 statt 500 oder so…

Naja egal. Jedenfalls geht es sehr gut weiter, Fortschritte sind im Fortschritte Dokument auf GoogleDrive gespeichert, und von heute eine Menge Änderungen bzw Erweiterungen vom Konzept, unter Konzeptionelles.

Des weiteren ist das Konzept in aktueller Form auch als Webseite erreichbar. http://spg.m86.at/konzept/index.html

So, das wars vorerst wieder, ich mach‘ mich weiter ans UserSys und so..
Man liest sich.

Hier gehts zum nächsten Eintrag zum SPG Entwicklungstagebuch

Share: