Jeder der ein wenig Ahnung vom Internet und dessen Gefahren hat, hat grundsätzlich sein Javascript deaktiviert. Logisch. Sicherer.

Aber es kann auch eine Menge anderer Vorteile bringen!

Z.b. das man nicht warten muss, wo andere warten müssen…
Das man keine Captchas eingeben muss, wo andere mühsam lesen müssen..
..Und noch einiges mehr.

Glaub ich nicht! ..Wäre meine Standard-Aussage gewesen. Ist ja logisch.

Jeder der etwas programmiert, weiß das man Usereingaben bzw egal was von „denen“ kommt, nicht vertrauen kann/darf.

Doch ich hab tatsächlich einen Filehoster gefunden, der bei deaktiviertem JS den Timer überspringen lässt, kein Captcha anzeigt, eine Fehlermeldung ausgibt, doch in dieser versteckt den gültigen Download-Link ausspuckt.

Was für einen Sinn macht es da überhaupt solche „Sicherheitsmaßnahmen“ einzubauen, wenn die dann sowieso ohne großen Aufwand umgehen zu sind?

Ich hab schon richtig viel „lustiges“ im Internet gesehen. Doch ein System derart versagen hab ich noch nie sehen. Schutz vor Bots, und wer hats am einfachsten? Ein Bot.. 😀 Naja, wieder was gelernt wie mans nicht macht.

Share: