Kategorie: Tagebuch

Krankenhaus Nord – Wo Menschen unbedeutend sind.

Am Donnerstag, den 26.09.2019 hat mir meine Therapeutin die Rettung gerufen, da sich meine Stimmung und Gedanken schon länger sehr negativ entwickelt haben. Starke SMG und einige gröbere Problemchen…Ich war schon früher öfters im OWS, mal länger, mal kürzer…Angefangen hat das ganze 2011 mit meinem Burnout, wo ich 7 Monate im Spital lag. Seit dem
Read More »

Erste Arbeitswoche überstanden

Geschafft, die erste Arbeitswoche ist überstanden. Die ersten zwei Tage waren wirklich noch schwer, aber ab Dienstag Nachmittag gings eigentlich. Inzwischen fühle ich mich dort schon richtig wohl. Nebenbei war diese Woche erster Termin bei der Physiko (Von Auto angefahren worden, 8 Wochen Gips, …), Heilgymnastik, Elektrotherapie und Packung.. Geht vlt wirklich schon besser seit
Read More »